Top für Babys

Da eine Freundin vor einigen Monaten ihr erstes Kind zur Welt brachte, juckte es mich in den Fingern, dem kleinen Mädel zur Geburt etwas zu nähen. Ich wurde fündig in der burda Kids (Ausgabe vom 26. April 2017). Ich mag die burda-Hefte sehr, da man für wenig Geld viele Schnittmuster und Ideen bekommt, die in den meisten Fällen ganz gut passen. Manchmal könnte die Anleitung aber auch ausführlicher sein…

Für die Blende am Halsausschnitt solltet ihr unbedingt Vlieseline einlegen, sonst reißen die Knöpfe schnell aus.

Für das Top habe ich das erste Mal mit Druckknöpfen gearbeitet und einer Lochzange, habe allerdings eine halbe Stunde geflucht wie ein Bierkutscher, bis ich die richtigen Einsätze für den richtigen Teil des Knopfes gefunden habe. Ich habe kleine Druckknöpfe für den Jerseystoff verwendet, die mir prompt am nächsten Tag ausgerissen sind. Also hab ich nochmal größere Druckknöpfe nachgepresst. Für das nächste Top (ist schon zugeschnitten) werde ich gleich Jerseyknöpfe verwenden.

Zusätzlich habe ich unten noch ein Spitzenband angenäht. Ein kontrastfarbenes Band für die Hals- und Armausschnittkanten sieht sicher auch herzig aus.

Voilà, hier also das Top für Babys aus der burda kids, Seite 24:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s